Wasgau - Schnauzer
Wasgau - Schnauzer

Deen's Thia

Hochzeit mit Deen's Thia am 05. + 06. Oktober 2014

Cedric hat Thia entdeckt
Deen's Thia

                      Geboren am 02.07.2010                                          HD/ua ED/1 Eye/ua T4/TSH/u                    EKL spår, EKL sök, Elit lyd

05.10.2014 Kaum war Thia aus dem Zwinger Deen's mit Züchter Terje Jacobsen bei uns im Garten mit Thia angekommen, kam Cedric dazu! Die die beiden "Verliebten" brauchten keine Hilfe! Obwohl es für Thia das erste Mal war, wusste sie sofort was zu tun war und was sie wollte - nämlich Cedric. Es war der absolut richtige Zeitpunkt - die Beiden bewiesen es überdeutlich!       
 

Nach einem sehr kurzen und temperamentvollen Hochzeitstanz waren Cedric und Thia sich schnell einig! Nach weiteren 20 Minuten mussten sie vorerst dann Abschied nehmen! Aber morgen ist ja auch noch ein Tag - dann sehen sich die beiden Verliebten noch einmal wieder, bevor Thia mit ihrem Züchter Terje Jacobsen wieder die weite Reise zurück  nach Schweden antritt!

06.10.2014 Heute, beim zweiten Wiedersehen ging es noch schneller mit den Beiden! Es war kaum Zeit zum Fotografieren. Ein heftiges, sehr kurzes Liebesspiel und zack war es schon wieder passiert. Nach 15 Minuten hieß es dann leider für die Zwei Abschied zu nehmen! Dieses Paar wirkte wirklich sehr harmonisch und wie füreinander bestimmt! Nun sind gespannt auf die Folgen der beiden Rendevous.

07.11.2014 So wie es bisher aussieht, scheint es geklappt zu haben! Leider machen die Züchter des Zwingers Deen's keinen Ultraschall, daher ist es mehr Spekulation. Aber nach dem Verhalten von Thia zu schließen ist sie tragend. Thia ist oft müde, schläft viel mehr als vorher und schont sich! Wir sind gespannt!

 

17.11.2014 Jetzt ist es sicher, denn es ist nicht mehr zu übersehen! Cedric und Thia werden Eltern! Seht selbst! Noch sind es ca. 3 Wochen bis zur Geburt der Welpen und Thia hat schon ein schönes, rundes Bäuchlein bekommen!

 

06.12.2014 Es sollten unbedingt kleine Nikoläuschen werden! Thia zeigte vor der Geburt keine großen Anzeichen, dass es nun bald losgeht. Sie kam und holte die Züchterin Wenche Jacobsen im Wohnzimmer ab, legte sich dann in die Wurfkiste und gebar um 10.55 Uhr ihren ersten Welpen, zwar mit etwas Unterstützung, aber ohne große Probleme! Es war ein Mädel, das gute 600 Gramm wog! Bei ihr sah man schon, dass die Welpen sehr groß waren und bei dem zweiten Welpen schien es noch schwieriger zu werden. Die Wehen waren nicht stark genug und es zog sich sehr lange hin. Aufgrund der langen Geburtszeit von Welpe Nummer Zwei wurde schon befürchetet, dass der Geburtsvorgang zulange für ihn gedauert hatte und er dies nicht überlebt hat. Endlich war er soweit ausgetrieben, dass er gepackt werden konnte - 15.45 Uhr - und siehe da, wie ein kleines Wunder sahen die Züchter eine rote Zunge und ein Kopfwackeln - hurra, er hatte die Strapazen überlebt - es war ein Bub und wog stramme 650 Gramm!
Welpe Nummer drei erblickte dann um 16.35 Uhr mit 600 Gramm ohne Probleme das Licht der Welt und Welpe Nummer vier um 16.50 Uhr mit 520 Gramm ebenfalls. Es waren beides Mädels! Und das war es dann auch schon! Es ist bei den Vieren geblieben! Ein kräftiger Bub und drei kräftige Mädels, alle fit, agil und lackschwarz glänzend! Herzlichen Glückwunsch!   

 

In der kleinen Bildergalerie ein paar Bilder von der Trächtiglkeit bis zur Geburt und wenige Zeit danach.......... leider haben wir nicht mehr Bilder bekommen! Wir wissen auch nichts Näheres mehr über die Vier - schade!                         

 

 

Aktuelles

Hier finden Sie alles, was sich bei den Wasgau - Schnauzern zeitnah ereignet hat!

hier

Cedric vom Lindelbrunn

Kontakt

Stefan und Renate Hummel Forststrasse 12 a

66955 Pirmasens

hier

Gästebuch

Liebe Besucher/innen,   wir würden uns sehr über einen Eintrag in unser Gästebuch freuen!

hier

Dogsport in Balance

Blick über den Wasgau
Vince und Cedric
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schnauzer - Zuchtrüden